Schamanische Abende im Fleur de Coeur

Wege der Kraft mit Claudia Schwarz

 

In diesen Kurz-Workshops nutzen wir die kraftvollen, tiefgehenden Methoden, Rituale und Zeremonien des nordamerikanischen Schamanismus für unser persönliches Wachstum, für Erneuerung und Gleichgewicht in unserem Leben.

Wir reinigen uns vom Staub des Alltags und verbinden wir uns dann mit der Liebe, Weisheit und unterstützenden Kraft der Natur, von Großmutter Erde.

Miteinander im Kreis, im zeremoniellen Rahmen, erhalten wir Zugang zu einer Welt jenseits des Alltagsbewusstseins, in der wir wieder aus unserer ureigenen Quelle schöpfen können. Indem wir uns an Kräfte anbinden, die größer sind als wir, erhalten wir Inspirationen und Impulse für Heilung, Balance und Harmonie in unserem Leben.

So werden wir freier, weiter und lebendiger,  entwickeln immer mehr unsere ureigene Kraft, gewinnen frischen Mut, Selbstbewusstsein und neue Sichtweisen für unseren Weg.

 

Nutze diese Abende für dich, wenn du dir zu einzelnen Fragen oder Anliegen Unterstützung holen willst oder einfach wenn du generell deine Lebenskraft, Lebendigkeit und Freude erhöhen und frischen Schwung bekommen möchtest. Es wirkt! 

 

Nächster Termin :

Schamanische Krafttier-Reise

Begegne deinem Krafttier und lass dich von seiner "Medizin" unterstützen!

Geführt vom Klang der schamanischen Trommel, begeben wir uns auf eine innere Reise, bei der du deinem Krafttier begegnen wirst. 

Krafttiere sind spirituelle Begleiter und Lehrer aus der Tierwelt. Jedes Tier hat ganz besondere Eigenschaften, Fähigkeiten und Verhaltensweisen. So haben zum Beispiel Elefant und Schmetterling, Reh und Otter jeweils ihre eigenen Gaben, die spezifische "Medizin" dieses Tieres. 

Wenn wir uns an diese Medizin anbinden, nährt sie uns und hilft uns, unsere eigene Kraft zu entwickeln oder zurück zu gewinnen.

Auf dieser inneren Reise können wir mit unserem Krafttier auf vielfältige Weise kommunizieren, Bilder empfangen, Dinge gemeinsam erleben und ihm Fragen stellen. So erhalten wir Botschaften und Hinweise. Diese unterstützen uns, mit frischem Mut, Selbstvertrauen, neu entdeckter Stärke und vielleicht auch einer neuen Sichtweise unseren Weg weiter zu gehen.

Wenn man sein Krafttier einmal gefunden hat, kann man sich immer wieder, auch in Alltagssituationen, mit ihm verbinden und wichtige Unterstützung, neue Perspektiven und stärkende Impulse erhalten.

 Wer bereits Krafttier-Reisen gemacht hat, kann die Gelegenheit nutzen, sein Tier wiederzutreffen, den Kontakt zu intensivieren und hilfreiche Hinweise für die aktuelle Situation zu erhalten. 

 

Termin:   Di. 25.09.2018

 

Zeit: 22:15 – ca. 22:30 Uhr 

Beitrag: 18 €

Ermäßigung möglich

 

Anmeldung erforderlich bei Claudia Schwarz: 0176/66338489 oder claudia@wege-der-kraft.net

 
Mehr Infos & Anmeldung:
Auch einzele Abende möglich

 

Zur Person Claudia Schwarz

Ich verbinde Wissen, Fähigkeiten und Erfahrungen aus vielen verschiedenen Quellen und verwebe dies so miteinander, dass kraftvolle Räume für Heilung und persönliches Wachstum entstehen. Das kann ich, weil ich selber viel Verletzung, Schmerz und Leid erlebt habe. Und weil ich deshalb die Wege kenne, auf denen man Verhärtetes wieder ins Fließen bringen kann, Altes auflösen und in die Liebe und Selbstliebe hinein schmelzen und in die eigene Größe hinein wachsen kann.

 

Meine Ausbildungen

Die wichtigsten Quellen meiner heutigen Arbeitsweise sind  

  • Intensive dreijährige schamanische Ausbildung bei Claudia Raja Siebler (DANKE, liebe Claudia! Es war Wunder-Voll!) und
  • Viele Seminare und Sadhanas bei Chameli Ardagh, die auf wunderbare Weise Frauen lehrt, Spiritualität zu ver-Körpern und in diese Welt zu bringen.

Außerdem fließen Wissen und Erfahrungen aus vielen weiteren Fortbildungen ein

  • Dreijährige Ausbildung zur Körpertherapeutin im Ströme-Institut, Berlin (Körpertherapie-Integrativ-Training KIT)
  • NLP-Master und NLP-Practitioner bei Tom Andreas, Köln
  • TAO one Essenz Training bei Muraliya Tait        
  • buddhistische Meditations-Retreats und eigene Meditationspraxis
  • systemische Aufstellungsarbeit, u.a. bei Markus Röder
  • Unzählige weitere Workshops verschiedener Richtungen