Workshop Körperwahrnehmung und Körperarbeit

Verbindungen in mir und zu anderen...

Der Abend ist thematisch 2 geteilt:
Zunächst beginnen wir bei der eigenen Körperwahrnehmung und begeben uns auf eine kleine Erkundungstour. Unser Augenmerk liegt dabei auf einer Ressourcen orientierten, undogmatischen und entspannten Wahrnehmung der eigenen Körperlichkeit in Ruhe und Bewegung.

Dies bildet die gemeinsame Grundlage, um im 2ten Teil des Abends den betreffenden Körperregionen in zwei angeleiteten Körperarbeitssession Aufmerksamkeit zu schenken. Neben spezifischen Techniken und Griffen erforschen wir verschiedene Grundprinzipien, die es uns erlauben achtsam die Körperlichkeit eines anderen Menschen zu erspüren und diese zu fördern sowie mit dieser bewusst, bedingungs- und ziellos zu interagieren.


Die Körperarbeit findet bekleidet statt! Eine*n Partner*in für die Körperarbeit brauchst du nicht mitzubringen, der Erfahrung nach werden ausreichend sensible Hände anwesend sein.


Die Körperarbeit findet mit Bekleidung statt! Yogamatten, Decken,
Lagerungsmaterial sind im Raum vorhanden. Eine*n Partner*in für die
Körperarbeit brauchst du nicht zwingend mitzubringen, es werden der
Erfahrung nach ausreichend sensible Hände anwesend sein.

 

 

Beginn: ankommen ab 18.00, Beginn 18.30, Abschlusskreis gegen 22.00. Anschließend biete Ich noch ein wenig Raum und Zeit für Fragen, zum Forschen, körperintegratives Bewegen, oder was euer Körper noch so braucht.
Beitrag: Spendenvorschlag 15-30 €

Info und Anmeldung unter: fabian.lenze@posteo.de

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt!

 

Bitte mitbringen: gemütliche mehrlagige Kleidung, ein kleines Handtuch, etwas zu trinken, eine Kleinigkeit zum Essen oder einen gesättigten Magen.

 

 

Themen und Termine:

 

27.01.2017 Der Kopf und seine Verbindungen zum Körper (Hals- und Brustwirbelsäule)

 

10.02.2017 Von der Fingerspitze zum Brustkorb mit dem Fokus auf Schultergelenk und Schulterblatt

 

24.02.2017 Haltung = sich halten? mit dem Fokus: entspannt ins Lot und zurück und ins Gegenteil...

 

10.03.2017 Bindegewebe und Faszien; Fokus spüren, dehnen, bewegen und was hat das mit meinem Alltag oder Haltung zu tun?

 

17.03.2017 Ideen zur Psychosomatik und somatopsychischen Ressourcen

Zur Person Fabian Lenze:
Ich bin Physiotherapeut und Kursleiter für Bewegungspädagogik,
Rückenschule, Körperwahrnehmung, Entspannung und Contact Improvisation. Seit mehr als 10 Jahren erforsche ich, die menschliche Körperlichkeit sowie somatopsyschiche und psychosomatische Formen des Seins, um Körper und Geist wieder etwas näher zusammen zu führen.